FILMS    WRITING    AD    
  ME

︎    WRITING    ︎






© Álvaro Martínez-Alonso

EVERY DAY LIFE IN JERUSALEM



2009-2012
in German language






"Soviel ungelebtes Leben"

27.11.2012

Die ersten Tage in Israel und Gaza nach Ende eines Krieges mit neuen Mitteln.

Good
In-Tentions

19.09.2011

Das Ende der Zeltproteste in Israel ist der Beginn eines spannenden Herbstes.

Die Zukunft
im September

19.08.2011

Kurz bevor die UN über Anerkennung eines eigenen palästinensischen Staates entscheiden: Anschläge auf israelische Busse und Bomben auf Gaza.

Menschen, die es sich ausgesucht haben

05.01.2010

Aus Liebe, aus Gaza oder für eine andere Welt.

Erste Erinnerungen und gepflanzte Bäume

20.12.2009

Menschen, die in Israel leben und ihre Geschichten


Das erste Meer

21.09.2009

Kinder aus dem meerlosen Westjordanland am israelischen Strand.

Nächtliches Warten zu arabischem Café

07.08.2009

Eine palästinensische Familie erzählt uns aus ihrem Leben, bevor sie aus dessen Schauplatz evakuiert wird.

Rahmen und Regenbögen

04.08.2009

Zum Tod im schwulesbischen Jugendzentrum in Tel Aviv

Sobald Babies geboren, Erinnerungen gemacht sind

19.06.2009

Der autostoppende Siedler, die jüdische Österreicherin, die in Tel Aviv altert und die Lagerfeuerromantik, die sie verbindet.

Was bleibt, Krieg?

26.05.2009

Gaza und es wird wieder Frühling


Being a Refusenik

30.03.2009

Drei Jahre nimmt der Militärdienst in Israel für Männer in Anspruch, zwei Jahre für Frauen. Und die Alternative hierzu heißt nicht Zivildienst, sondern Militärgefängnis.

D'abord abroad

09.03.2009

Wie kann man sich für einen Lebensort entscheiden, an dem man zufällig geboren ist, ohne zu wissen, wie andere leben? Ohne zu wissen, ob es nicht woanders besser zu einem passt?

"Ich möchte meinen Ball zurück"

03.02.2009

Eine acht Meter hohe Mauer trennt Israel vom Westjordanland.

Alltag in Jerusalem (Teil 2)

17.01.2009

J. hat einen Tag Fronturlaub.

Der Alltag in Jerusalem

08.01.2009

Die Frage "Wer hat diesmal angefangen?" klingt, als wäre der Konflikt vergangenheitslos.